Ausbildung und Berufsperspektive in der Altenpflege

Praktische Ausbildung zur Fachkraft Altenpflege

Wir bilden aus und wir tun es engagiert, verantwortungsbewusst und fair z.B. zur Staatlich Geprüften Altenpflegefachkraft, einem der krisensicheren Zukunftsberufe bei der Wilhelmshilfe. In unseren stationären und ambulanten Einrichtungen sichern Sie sich in drei Jahren die fachlichen und menschlichen Qualitäten, die Ihnen helfen, Erfolg und Freude im Beruf zu erleben. Ihre theoretische Ausbildung erhalten Sie in der Berufsfachschule des Diakonischen Instituts in Göppingen. Diese befindet sich in den Räumen der Wilhelmshilfe in zentraler Innenstadtlage am Dr.-Alfred-Schwab-Platz. Verkürzen Sie die Ausbildung auf 1 Jahr,  schließen Sie den Beruf zur/zum Altenpflegehelferin /Altenpflegehelfer ab. Es spielt keine Rolle, woher Sie stammen oder von wo aus Sie starten: Wenn Sie sich professionell und freundlich für Andere einsetzen wollen, sind Sie willkommen.

Unser Partner für den theoretischen Teil der Ausbildung ist das Diakonische Institut für Soziale Berufe

http://www.diakonisches-institut.de/

Die Ausbildung zur/zum Köchin/Koch

wird in unserer modernen Zentralküche in Bartenbach ermöglicht. Auch hier werden Theorie (Hotelfachschule in Bad Überkingen) und Praxis (in unserer Zentralküche) eng miteinander verbunden.

Das Duale Bachelor Studium Fachrichtung Sozialwirtschaft

verbindet wissenschaftliches Lernen mit der beruflichen Anwendung. Der Studienort ist die Duale Hochschule Baden-Württemberg Villingen Schwenningen, praktische Erfahrung sammeln die Studierenden in verschiedenen Einrichtungen der Wilhelmshilfe. Neben Fach- und Methodenwissen erwerben die Teilnehmenden ein hohes Maß an Handlungs- und Sozialkompetenz.

Außerdem bieten wir in sämtlichen stationären Einrichtungen und der Sozialstation die Möglichkeit ein Freiwilliges Soziales Jahr  (FSJ) oder den Bundesfreiwilligendienst abzuleisten.

Ausbildungstelefon: 07161/ 67 26 25

 

Die Wilhelmshilfe stellt sich vor

Wir sind rund um die Uhr für Sie da!

Service-Nummer
07161 - 96 86 00

Startseite » Beruf und Karriere » Berufsausbildung in der Altenpflege 
AASchriftgröße