Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • 1 Passbild
  • Lebenslauf (tabellarisch) mit Angaben über den bisherigen Berufs- und Bildungsweg
  • Schulabschlusszeugnisse (Zeugnisse bitte als beglaubigte Kopie). Ausländische Zeugnisse müssen durch das Oberschulamt als gleichwertig anerkannt sein. Wenn die Schulzeugnisse nicht an einer deutschen Schule erworben wurden, sind ausreichende deutsche Sprachkenntnisse in geeigneter Form nachzuweisen.

  • Arbeitszeugnisse oder Bescheinigungen (möglichst lückenlos)
  • Polizeiliches Führungszeugnis, das nicht älter als 3 Monate sein darf
  • Kopie einer Geburtsurkunde oder ein Auszug aus dem Familienbuch der Eltern und alle Urkunden, die eine spätere Namensänderung bescheinigen oder bei Verheirateten eine Kopie der Heiratsurkunde oder ein Auszug aus dem für die Ehe geführten Familienbuch.

 

Unsere Ausbildungskurse beginnen jährlich am 1. Oktober.

 

Die Wilhelmshilfe stellt sich vor

Wir sind rund um die Uhr für Sie da!

Service-Nummer
07161 - 96 86 00

Startseite » Beruf und Karriere » Berufsausbildung in der Altenpflege » Bewerbungsunterlagen 
AASchriftgröße